Eis- und Kältetherapie

Die Behandlung von chronisch-entzündlichen und degenerativen Erkrankungen mit Wärme bzw. warmem Wasser ist eine althergebrachte Therapieform. Anders verhält es sich mit seinem Gegenstück, der therapeutischen Anwendung von Eis. Zwar war lange bekannt, dass Kälte eine schmerzhemmende Wirkung besitzen kann, aber die Therapie mit Eis hat die moderne Sportmedizin populär gemacht. Die Kryotherapie wurde zuerst bei Sportlern angewendet, weil man beobachtet hatte, dass sich die Regenerationszeiten nach hartem Training deutlich verkürzten. Das man Eis abgesehen vom Spitzensport auch bei der Therapie von Rheuma, Arthrose und anderen Erkrankungen einsetzen kann, möchten wir Ihnen hier erläutern.

Wirkung auf den Organismus

Eis bzw. Kälte haben einen dreifachen Effekt auf den Organismus: Entspannend, entzündungs- und schmerzhemmend. Eispackungen unterdrücken den Schmerz auf vielfältige Weise. Kältereize erreichen das Gehirn schneller als Schmerz und überdecken so den eigentlichen Schmerzreiz des erkrankten Gelenks. Die Nervenbahnen verringern bei Kälte ihre Leitungsgeschwindigkeit und setzen die Sensitivität der Schmerzrezeptoren in der Haut herab.
Auch gegen die Entzündung wirkt Eis positiv, da es Stoffwechselprozesse hemmt, die entzündliche Vorgänge unterstützen. Die Muskelentspannung schließlich hält noch an, wenn die Kältebehandlung längst beendet ist.

Sie können sogar direkt dort hin fliegen

Anwendungen von Eis / Kälte

Starke Unterschiede in der Intensität der Kälte und des Mediums geben dem Therapeuten zahlreiche Möglichkeiten, mit Eis zu arbeiten. Eisstücke im Beutel, gefrorene Tücher, Kältewickel, tiefgekühlte Silikatkissen, kalte Güsse, Eisbäder oder abgekühlte Luft lassen sich auf die verschiedensten Weisen anwenden, etwa bei Massagen, im Wannenbad oder in der Kältekammer. Dabei werden Temperaturen von +1 bis -180°C angewendet.

Erkrankungen, bei denen Eis oder Kälte angewendet werden

Genauso vielfältig wie die Anwendungsarten sind auch die Befunde: Die Kältetherapie wird u.a. bei akuten Rheumaschüben, bei Traumata, nach Operationen des Bewegungsapparates, bei degenerativen Erkrankungen wie Arthrose oder bei Weichteilrheumatismus angewendet.
 


Achsfehlstellungen Akupunktur Akupunktur gegen Rheuma Arthritis Arthrose Balneotherapie Bandscheibenvorfall Chondropathia patellae Chronisch-entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke Diabetische Neuropathie Diadynamische Ströme (Elektrotherapie) Eis- und Kältetherapie Elektrotherapie Ergotherapie Ernährungs- und Lebensstilberatung Frakturen Gelenkersatz Gewichts- und Streckbad Gicht Gynäkologische Krankheitsbilder Heilgymnastik Heilmassagen Implantologie Interferenztherapie Iontophorese Ischalgie Kohlensäurebad Konservierende Zahnbehandlungen Kosten der Zahnbehandlungen Kryosauna Lasertherapie Leistungen der Zahnkliniken Lumbago (Hexenschuss) Lupus erythematodes Lymphdrainage Magnetfeldtherapie Mechanotherapie Morbus Bechterew Morbus Scheuermann Morbus Sudek Myositis Osteochondrose Osteoporose Packungen Parodontitis Behandlung Phonophorese Phototherapie Polymyalgia rheumatica Polyneuropathie Psoriasis-Arthritis Rheuma Rheuma bei Kindern Rheumatoide Arthritis der Gelenke Rotatorenmanschettenruptur Salzgrotten Schlammpackungen Schwefelpackungen Sjögren-Syndrom Sklerodermie Skoliose Spinalkanalstenose Spondylarthrose Spondylose Stangerbad TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation) Tennisellenbogen Trinkkuren Ultraschall Unterwasserdruckstrahlmassage Vierzellenbad Wassergymnastik Weichteilrheumatismus Weitere Leistungen Zahnaufhellung und Bleaching Zahnbrücken von ungarischen Zahnärzten Zahnersatz in Ungarn Zahnimplantate von ungarischen Zahnkliniken Zahnkronen Zahnmedizinische Leistungen Zervikobrachialgie

TOURISMUS

ANREISE

Der gesunde Blog

  • 24.10.2019

    Totes Meer Salzgrotte und Ihre Heilwirkung

    Totes Meer Salzgrotte und Ihre Heilwirkung

    Totes Meer Salzgrotte und Ihre Heilwirkung Entspannen und Wohlgefühl in der Salzgrotte im Hotel Lotus Therme in Bad Hévíz Schon in der Antike war die Heilwirkung von Salz bekannt. Bei vielen Beschwerden wie allergische und chronische Bronchitis, Asthma, Nasennebenhöhlenentzündung, Hauterkrankungen(Neurodermitis, Akne) Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Allergien, Herz und Gefäßerkrankungen sowie Stress, konnt die Wirkung nachgewiesen werden.
    Mehr lesen ...

  • 16.09.2019

    Yoga zur Harmonie und Lebensenergie

    Yoga zur Harmonie und Lebensenergie

    Warum nicht mal Yoga in Verbindung mit einem Wohlfühlurlaub in Bad Hévíz? Jeder weiß, wie wichtig die Bewegung ist und was liegt da näher, als die guten Anreisemöglichkeiten von Mutsch Ungarn Reisen zu nutzen und einen Erholungsurlaub in Bad Heviz im Hotel Europa Fit zu verbringen und gleichzeitig Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.
    Mehr lesen ...

Reisekataloge
Katalog Anfordern! Reiseangebote ansehen