Deutsch | Nederlands

Sklerodermie

Die Sklerodermie gehört zur großen Gruppe der Autoimmunkrankheiten, genauer gesagt zu den Kollagenosen, den autoimmunen Bindegewebskrankheiten. Die Erkrankung ist selten, lediglich zwei Neuerkrankungen kommen auf 100.000 Einwohner/Jahr. Frauen sind um den Faktor vier häufiger betroffen als Männer. Die Ursachen für die Sklerodermie sind weitgehend unbekannt, genetische Faktoren werden diskutiert, ebenso ein Zusammenhang zu bestimmten Krebsarten.

Symptome und Verlauf

Die Krankheit zeigt sich zunächst schmerzlos. Wie ihr Name nahelegt („verhärtete Haut“) geht sie mit einer Verhärtung der Epidermis einher. Da die Krankheit sich sehr unterschiedlich entwickeln kann und verschiedene Ausbildungen existieren, können neben der Haut auch verschiedene andere Organe betroffen sein (systemische Sklerodermie). Die Verhärtungen bewirken eine Starrheit der Hände (Krallenhände) sowie des Gesichts, dass maskenhaft erscheint. Dazu kommen Ödeme und - je nach Ausformung - weitere Symptome. Neben dem Bindegewebe der Haut sind die Gewebe von Lunge, Nieren, Speiseröhre und Herzen gefährdet.

Diagnose

Eine eindeutige Diagnose lässt sich mit labormedizinischen Methoden führen. Dabei wird nach bestimmten Antikörpern gesucht. Liegt der Verdacht auf eine systemische Sklerodermie nahe, veranlasst der untersuchende Arzt verschiedene weitere Tests wie Lungenfunktionstest, Biopsien des betroffenen Bindegewebes und Tomografien.

Therapie

Die Sklerodermie ist nachdem derzeitigen Stand der Medizin nicht heilbar; ihr Verlauf kann jedoch verzögert bzw. zum Stillstand gebracht werden. Maßgeblich sind medikamentöse Verfahren, die auch bei anderen Autoimmunkrankheiten wie beispielsweise dem Rheuma eingesetzt werden. Verfahren wie die Knochenmarkstransplantation werden erprobt, daneben sind diverse Methoden, mit denen die Ärzte der Kurabteilungen in Bad Hévíz gute Erfahrungen besitzen, wichtig. Dazu zählt die Mobilisierung der Patienten durch Krankengymnastik, Heilmassagen und Ergotherapie.

INFORMIEREN SIE SICH ÜBER WEITERE KURANGEBOTE.

Therapien in Bad Hévíz

In Bad Hévíz verfügen wir über große Erfahrungen und Kompetenzen in der Therapie von chronisch-entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Unsere therapeutischen Maßnahmen zeitigen zusammen mit der Wirkung des Heilwassers unseres Thermalsees große Erfolge bei der Schmerzlinderung und Mobilisierung unserer Patienten.
Speziell zu den Anwendungen bei Sklerodermie lesen Sie bitte unter KRANKENGYMNASTIKHEILMASSAGEN  und ERGOTHERAPIE. weiter.

Die wohltuende und lindernde Wirkung der Anwendungen können Sie selbst erfahren. Hier können Sie den Katalog des Spezialanbieters für Bad Hévíz-Reisen, Mutsch Ungarn Reisen bestellen.


Achsfehlstellungen Akupunktur Akupunktur gegen Rheuma Arthritis Arthrose Balneotherapie Bandscheibenvorfall Chondropathia patellae Chronisch-entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke Diabetische Neuropathie Diadynamische Ströme (Elektrotherapie) Eis- und Kältetherapie Elektrotherapie Ergotherapie Ernährungs- und Lebensstilberatung Frakturen Gelenkersatz Gewichts- und Streckbad Gicht Gynäkologische Krankheitsbilder Heilgymnastik Heilmassagen Implantologie Interferenztherapie Iontophorese Ischalgie Kohlensäurebad Konservierende Zahnbehandlungen Kosten der Zahnbehandlungen Kryosauna Lasertherapie Leistungen der Zahnkliniken Lumbago (Hexenschuss) Lupus erythematodes Lymphdrainage Magnetfeldtherapie Mechanotherapie Morbus Bechterew Morbus Scheuermann Morbus Sudek Myositis Osteochondrose Osteoporose Packungen Parodontitis Behandlung Phonophorese Phototherapie Polymyalgia rheumatica Polyneuropathie Psoriasis-Arthritis Rheuma Rheuma bei Kindern Rheumatoide Arthritis der Gelenke Rotatorenmanschettenruptur Salzgrotten Schlammpackungen Schwefelpackungen Sjögren-Syndrom Sklerodermie Skoliose Spinalkanalstenose Spondylarthrose Spondylose Stangerbad TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation) Tennisellenbogen Trinkkuren Ultraschall Unterwasserdruckstrahlmassage Vierzellenbad Wassergymnastik Weichteilrheumatismus Weitere Leistungen Zahnaufhellung und Bleaching Zahnbrücken von ungarischen Zahnärzten Zahnersatz in Ungarn Zahnimplantate von ungarischen Zahnkliniken Zahnkronen Zahnmedizinische Leistungen Zervikobrachialgie

TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ANFAHRT

ZAHNARZT

ZUR WEBSEITE
Anzeigen
Lotus Therme Hotel & SpaHunguest Hotel PanorámaHotel Spa HevizHunguest Hotel HeliosHotel Európa fit****superior Spirit Hotel Thermal SpaDanubius Health Spa Resort Aqua **** Appartements und Gästehäuser in Bad Hévíz

BAD HÉVÍZ


URLAUB-VOM-SCHMERZ-TV

Preisvergleich Zahnersatz

Vergleichen Sie die Preise für Zahnbehandlungen in Ungarn mit den deutschsprachigen Ländern und überzeugen Sie sich vom enormen Einsparpotential.**

Metall-Keramik Krone
Zirkon Krone
Teleskop-Krone
Implantat
0
0
0
0
INFOS ANFORDERN!
Aktuelle Wassertemperatur des Thermalsees: 31°C
WetterOnlineDas Wetter für
Heviz
Mehr auf wetteronline.de
© 2015